In der Eberstädter Tropfsteinhöhle. Foto: Yaa Soma

In der Eberstädter Tropfsteinhöhle.
Foto: Yaa Soma

Vor dem Schulamt Heppenheim und beim Schulbesuch im Gymnasium. Foto: Yaa Soma

Vor dem Schulamt Heppenheim und beim Schulbesuch im Gymnasium.
Foto: Yaa Soma

Viernheim (hw) – Gleich zwei Gäste durfte der Freundeskreis Burkina Faso in Viernheim begrüßen. Mme Claire Ouedraogo, Direktorin des Grund-Schulamtes der Provinz Boulkiemdé  und Abbé Edouard Zongo aus Burkina Faso. Für beide war ein kleins Ausflugsprogramm vorbereitet bei dem sie unter anderem das Schulamt Heppenheim, einen Schulbesuch im Gymnasium und die Eberstädter Tropfsteinhöhle erlebten.

Yaa Soma ist da – so heißt es, wenn die burkinischen Partner des Viernheimer Vereins im Schulministerium erscheinen. Damit möchte Mme Mme Claire Ouedraogo, Direktorin des Grund-Schulamtes der Provinz Boulkiemdé in Burkina Faso, ausdrücken, wie großartig die Unterstützungen seitens des Freundeskreises ist. Schulbänke, Bücher und vor allem auch die Unterstützung der Schulspeisung zählt die engagierte Dame auf.

Zwar liefern Staat und Elternschaft Lebensmittel an die Schule, aber das ist nur für ca. vier Monate ausreichend. Und da ist im vergangenen Schuljahr Yaa Soma e.V. gleich an mehreren Schulen eingesprungen. Dass das Resultat der Abschlussprüfungen am Schuljahresende sehr gut ausgefallen ist, liegt an dem täglichen Mittagessen, da ist sich Mme Claire absolut sicher.

Abbé Edouard Zongo aus Burkina Faso, der die Sommermonate als Urlaubsvertretung in Frankreich verbrachte, hat wie schon vor zwei Jahren bei dieser Gelegenheit seine Freunde in Viernheim besucht. Er freut sich über die Gottesdienste, die er in St. Marien mitfeiern durfte. Er betont auch, dass er allen Spendern an Yaa Soma wünscht, etwas von dem Glücksgefühl zu verspüren, wenn man weiß, man gibt etwas, das hilft und andere froh macht.

Am Sonntag sind die Gäste mit vielen guten Erinnerungen abgereist und waren sich einig, dass allein Schulbildung der Schlüssel ist für ein besseres Leben.

Wer mithelfen möchte, kann gerne eine Spende zugunsten Schulprojekte in Burkina Faso machen.

Empfänger: Yaa Soma Freundeskreis Burkina Faso e.V.
Spendenzweck: je nach Wunsch Schulmaterial oder Mahlzeit
Volksbank Darmstadt- Südhessen eG IBAN: DE58508900000059963201
Sparkasse Starkenburg IBAN: DE78509514690003096169

Anzeige

Anzeige-50prozent-gross-Herst-2017-web