KOMPASS-Aktion für Kinder/Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren

Foto: vn archiv

Foto: vn archiv

Viernheim (Margit Schneider) – So ein Fahrrad ist eine tolle Erfindung,  rauf auf den Sattel, ordentlich in die Pedale treten und ruck zuck kommt man an sein Ziel . Man muss weder auf die Straßenbahn noch auf den Bus warten und auch nicht die Eltern für eine Autofahrt bemühen. Es braucht kein Benzin und Parkplatznöte sind auch kein Thema.

Doch wenn das Fahrrad lange halten soll, muss es gepflegt und gewartet werden. Auch bei kleineren Reparaturen wie z. B. einem Plattfuß, muss man nicht warten bis Papa oder Mama Zeit haben, das schafft man alleine. Fahrradreparaturen sind für clevere Kids keine große Sache.

Wer das lernen möchte, für den bietet die KOMPASS-Umweltberatung am 22.4.2017 von 10.00 – 12.00 Uhr auf dem TiB-Gelände in der Friedrich-Ebert-Straße 8a einen kleinen Fahrrad-Workshop unter der Leitung von Helmut Träger an. Die Teilnahme ist kostenlos, Räder bitte mitbringen Demoräder sind vor Ort vorhanden.

Anmeldung erbeten unter: KOMPASS-Umweltberatung e.V., Wasserstr. 20, 68519 Viernheim,  Tel.: 06201-8551, Email: umwelt-kompass@t-online.de.