Mehr als 2.100 Jahre Einsatzfreude, Loyalität und Zuverlässigkeit, davon 775 Jahre am 1. August 2017

Foto: Volksbank Darmstadt - Südhessen

Foto: Volksbank Darmstadt – Südhessen

(Volksbank Darmstadt – Südhessen) – Für 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Darmstadt – Südhessen hat das Jahr 2017 eine besondere Bedeutung. Seit mehr als 40 beziehungsweise 25 Jahre setzen sie sich im Kundengeschäft oder internen Dienstleistungszentren für die Volksbank und ihre Kunden ein. Diese besondere Verbundenheit über Jahrzehnte hinweg, würdigten die Bankverantwortlichen mit einer zentralen Feierstunde am vergangenen Freitag. Vorstandssprecher Michael Mahr dankte ihnen für die geleistete Arbeit und hob den hohen Stellenwert langjähriger und erfahrener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervor. Schließlich – so Mahr – seien sie es, die nicht nur großes Vertrauen bei den Kunden genießen, sondern auch kostbare Erfahrungen, Know-how und Werte an junge und neue Kollegen weitergeben. „Nur so kann ein Unternehmen wie die Volksbank seit über 155 Jahren bestehen“.

1977 begannen Dagmar Merz, Elke Meyer und Gerhard Siglmüller ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann bei einem der Vorgängerinstitute der heutigen Volksbank Darmstadt – Südhessen. Seitdem schlagen ihre Herzen für Service und Beratung. Nach fast dreißig Jahren im Kundenservice der Filiale Walldorf gehört Elke Meyer heute zu den vertrauten Gesichtern in der Filiale Mörfelden. Dagmar Merz wird für ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung als Privatkundenbetreuerin von ihren Kunden in Wallerstädten und Groß-Gerau geschätzt. Quasi seit Ende Ihrer Ausbildung gehörte sie zur Stammbesetzung der Filiale Wallerstädten. Seit Mitte 2016 berät sie ihre Kunden in der Hauptstelle in Groß-Gerau. Gerhard Siglmüller wiederum fand von Beginn an großen Gefallen am Auslandsgeschäft. Heute steht er Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen als Experte zur Seite, wenn es um die komplexen Fragen des Devisenhandels und dem Auslandsgeschäft geht. Dank und Anerkennung auch wurden Franz Schäfer aus Heppenheim und Reinhold Schuh aus Reichelsheim für ihr 45-jähriges Jubiläum ausgesprochen. Sie genießen aktuell die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit.

Zusammen mit seinen Vorstandskollegen Matthias Martiné sowie mit dem Betriebsratsvorsitzenden Uwe Kuhl und Personalleiterin Susanne Eisert gratulierte Michael Mahr darüber hinaus folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit: Stefanie Bender, Annette Dietz, Angelika Eiselt, Tanja Emig, Nicole Haumann, Thorsten Jung, Sonja Lochmann, Torsten Lösch, Iris Morweiser, Anita Nold, Kerstin Ostendorf, Tanja Peter, Bernt Riedl, Bettina Schlosser, Andrea Schmitz, Kai Schröder, Angelika Steitz, Anja Tinat und Andrea Wittmann. Wie gut das Miteinander bei der Volksbank funktioniert, zeigt sich auch an den weiteren 60 Jubilaren, die dem Kreditinstitut in ganz unterschiedlichen Funktionen seit 10, 20 und 30 Jahren loyal verbunden sind. Alle Jubilare gemeinsam bringen 2.145 Volksbankjahre zusammen.