Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (vn) – Ein Albtraum für Eltern. Am Montag, 7. August 2017 kam es gegen 19.04 Uhr zu einem Unfall mit einem 15 Monate alten Kleinkind. Eine Autofahrerin fuhr auf der L3111 als in Höhe des „Rewe-Kreisels“ das Mädchen aus dem Auto auf die Fahrbahn fiel.

Der genaue Unfallunfallhergang ist nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen hat der etwas ältere Bruder das Mädchen abschnallt, dieses hat dann anscheinend die Autotür geöffnet und ist auf die Straße gefallen. Dabei wurde es schwer verletzt. Die Mutter erlitt einen Schock.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde das Kleinkind in die Kinderklinik gebracht. Polizei, Notarzt und zwei Rettungswagen waren vor Ort.