Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (vn) – Mit dem Einsatzstichwort „Feuer klein, brennt Pkw“ wurde die Freiwillige Feuerwehr am Sonntag, 3. September 2017 gegen 12.03 Uhr auf die A6 zum Viernheimer Dreieck in Fahrtrichtung Darmstadt gerufen.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte den Brand schnell löschen. Auch die auf der Fahrbahn befindlichen Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr mit Bindemittel aufgenommen.

Während des Einsatzes sperrte die Feuerwehr im betroffen Teilbereich der Autobahn die Abbiegerspur sowie die rechte Fahrspur, was zu keinen größeren Behinderungen führte. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.