Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (vn) – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriger Junge nicht verletzt wurde, kam es am Dienstagnachmittag, 16. Mai 2017 gegen 15.54 Uhr in der Rathausstraße.

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 8-jähriger Junge mit seinem Fahrrad von der Rathausstraße in die Wasserstraße abbiegen als eine hinter ihm fahrende Autofahrerin auffuhr. Der Bub stürzte zu Boden und wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Nach einer Untersuchung im Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe konnte er wieder entlassen werden.