12. Akademieprogramm der Sparkassenstiftung Starkenburg bietet abwechslungsreiches Angebot

Foto: Sparkassenstiftung Starkenburg

Foto: Sparkassenstiftung Starkenburg

Kreis Bergstraße (ak) – Während derzeit viele Schulkinder in der Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg programmieren, zaubern und basteln, gehen ein Stockwerk höher bereits die ersten Anmeldungen für die Oster- und Sommerferien ein. Über 2000 Schulkinder besuchten seit dem Jahr 2012 die Einrichtung, die längst ein beliebter regionaler Anlaufpunkt in den Ferien geworden ist. Über die vielfältigen Workshops in der Zeit von Februar bis August 2018 informiert das druckfrische 12. Akademieprogramm, das ab sofort in allen Filialen der Sparkasse Starkenburg erhältlich ist und online unter www.sparkasse-starkenburg.de/akademie zur Verfügung steht.

„Für Kinder und Jugendliche bietet unser neues Programm wieder bewährte und beliebte Workshops, aber auch einige Programme, die wir neu aufgenommen haben“, macht Stiftungsmanagerin und Akademiegründerin Andrea Helm Vorfreude auf schöne Ferienerlebnisse. Die Kursangebote richten sich hauptsächlich an Kinder im Grundschulalter und  werden von erfahrenen Referenten geleitet.  Die Tagesseminare beinhalten ein gemeinsames Mittagessen. Für Tierliebhaber sei erneut die Aktiv-Woche „Mit Pferden mehr erleben“ geplant, außerdem ein Tierschutzworkshop, der an die große Live Show „1, 2 oder 3 mit Hundeprofi Holger Schüler“, am 25. Mai 2018 in Heppenheim,  anknüpfe. Ballsportbegeisterte Kinder lernen beim Aktiv Workshop „Get into Rugby“,  im Stadion der Kreisstadt, die beliebte britische Ballsportart Rugby kennen. Zu Kreativ-Workshops mit modernen Gestaltungstechniken lädt die Stiftungsakademie sowohl in den Oster- als auch in den Sommerferien ein.

Beim Kunst-Workshop „Natur pur – Kunst aus der Natur“ haben Kinder ab 8 Jahren beispielsweise die Möglichkeit, aus selbst gesammelten Naturmaterialen Skulpturen und Figuren zu gestalten. Wer etwas jünger ist und sein handwerkliches Geschick gerne zur Herstellung eines Musikinstrumentes einsetzen möchte, der hat dazu beim Musik-Workshop „Baue deinen eigenen Regenmacher“ die Möglichkeit. „Unser Programm erstreckt sich von Tages-Workshops bis hin zu ganzen Erlebnis-Ferienwochen, je nach Interessensgebieten und zeitlichen Planungen“, hilft die Stiftungsmanagerin seit sechs Jahren vielen Eltern, die lange Ferienzeit sinnvoll zu überbrücken.

Auch für die Erwachsenen selbst lohnt sich ein Blick in das neue Akademieprogramm: Bei dem Vortrag „Meine Fragen rund um die Kindererziehung“ wird sich Referent Roland Kubitza am 24. Februar (Sa.) mit Eltern auf die Suche nach Lösungen für knifflige Erziehungssituationen begeben. „Weitere Angebote rund um die Themen Erziehung, Bildung und Spaß für Familien bietet das bunte Rahmenprogramm der 1. Bergsträßer Familienwoche“, freut sich Andrea Helm über das Heppenheimer Großevent vom 16. – 21. April, bei dem die Sparkassenstiftung Partner und Mitveranstalter ist.

Das komplette Akademieprogramm der Oster- und Sommerferien mit allen Detailangaben, das Anmeldeformular sowie das Programm der 1. Bergsträßer Familienwoche sind unter www.sparkasse-starkenburg.de/akademie abrufbar. Inhaber der Familienkarte Hessen erhalten 10 % Ermäßigung auf alle Kurse.