Grafik: zg

Grafik: zg

Viernheim (Naturheilverein) – Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, findet um 20.00 Uhr in der Kulturscheune am Satonévri-Platz der Themenabend des Naturheilvereins Viernheim, Weinheim und Umgebung e. V. statt. Thema des Abends ist „Wintersonnenwende – Ritualzeit“ mit Ingelore Bonfert (Gesundheitspraktikerin DGAM).

Der Tag der Wintersonnenwende ist die dunkelste Zeit des Jahres – ein Wendepunkt, an dem wir in einem kleinen, besinnlichen Ritual das wieder wachsende Licht begrüßen, kurz bevor an Weihnachten der übliche Familientrubel über uns hereinbricht. Wir machen uns bewusst, was Dunkelheit bedeutet, lauschen nach innen, spüren die Stille in uns auf und erfahren, was sie mit uns macht. Dann begrüßen wir mit Kerzen, Feuer, Lied und Tanz das neu geborene Licht. Kostproben von Plätzchen, eine Thermoskanne Glühwein oder Tee sind willkommen. Anmeldung erwünscht.

Kurzinfo

Mittwoch, 20.12.2017, 20 Uhr
Kulturscheune am Satonévri-Platz, Viernheim
(Zugang auch über Wasserstraße 22)
Eintritt: 5,- € , Mitglieder 2,- €
www.naturheilverein-viernheim.de