Foto: Günter Bichlmaier

Foto: Günter Bichlmaier

Mannheim (gb) – Am Samstag, 2. Dezember 2017 stand für den SV Waldhof Mannheim das letzte Heimspiel des Jahres auf dem Programm. Vor fast 5.000 Zuschauern ging es gegen den SV Röchling Völklingen. Nach einem 0:2 Rückstand stand es am Ende 2:2.

Gleich zu Beginn kassierten die Waldhöfer in der 3. Minute den ersten Treffer durch Birster zum 0:1. Durch Zimmermann fiel der Treffer zum 0:2 in der 56. Minute, ehe Korte (68.) und Mayer (72.) den Ausgleich für die Waldhöfer schafften.