Foto: ae

Foto: ae

Viernheim (ae) – „Frieden, nichts brauchen wir mehr in dieser Zeit! Die Liebe ist der Weg.“ Eifrig proben die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Maria-Ward das kleine Friedenslied.

Am Sonntag, 10. September 2017 ist es endlich soweit. Die Marienherzen der Pfarrei Johannes XXIII. führen von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr das Singspiel „Lasst die Kinder zu mir kommen“ in der Marienkirche auf.

Diesmal stammen die Texte und Melodien aus der Feder von Eva-Maria Renner. Unterstützt werden die Marienherzen von den Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Maria-Ward. In den letzten Wochen haben die beiden Erzieherinnen Julia Illert und Patricia Matthes die Lieder des Singspiels fleißig mit den Kindern eingeübt und gemeinsam mit ihren Kolleginnen die Kostüme für die Kindergartenkinder vorbereitet.

Das kleine Singspiel erzählt von der großen Sehnsucht nach Frieden in unserer Welt und möchte unsere Herzen mit Hoffnung stärken. Alle großen und kleinen Akteure laden herzlich ein und freuen sich auf Ihr Kommen!