Teams des Schützenbezirks Starkenburg starten erfolgreich in die Oberliga-Saison

(Wolfgang Feustel) – Während mit dem SV Falken-Gesäß das klassenhöchste Luftdruckwaffen-Team des  neugegründeten Schützenbezirks Starkenburg noch eine Woche auf seinen Start in der drittklassigen Hessenliga warten muss, ging es in der Oberliga Süd für die Gewehr- und Pistolenschützen bereits los.

Drei Mannschaften aus dem südlichesten hessischen Schützenbezirk treten in der Oberliga an. Mit dem SV Hassia Fürth (Luftgewehr) und dem SSV Viernheim (Luftpistole) starteten zwei Teams mit klaren Siegen und betrieben beste Werbung für den neuen Bezirk. Dagegen musste das LG-Team des SV Weiher eine deftige Niederlage hinnehmen.

In der Einzelwertung langte die Fürther LG-Schützin Yvonne Breisch mit 391 Ringen so richtig gut hin und auch die 378 Ringe des Viernheimer Pistolenschützen Wolfgang Riedel können sich sehen lassen.

Ergebnisse