Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (vn) – Wer hat nicht schon einmal davon geträumt die Unterwasserwelt bei einem Tauchgang kennenzulernen. Über 20 Ferienspielkinder hatten am Montag, 10. August 2015 dazu die Möglichkeit.

Im Nichtschwimmerbecken des Waldschwimmbades konnten die Kids ihre ersten „Gehversuche“ beim Schnuppertauchen mit erfahrenen Mitgliedern des Tauchsportclub Viernheim machen. Für jedes Kind stand ein Betreuer des Tauchsportclubs zur Verfügung. Der half die Tauchausrüstung anzulegen und begleitete das Kind, während es seine Runden durch das Becken drehte. Vorher gab es natürlich noch eine Einweisung, die den richtigen Umgang mit Flossen, Flasche und Maske beinhaltete.

Tauchen können beim Tauchsportclub Viernheim Jugendliche ab einem Alter von ca. 10 Jahren, denn ab diesem Alter können sie das Gewicht der Tauchausrüstung tragen. Neueinsteiger können bei einem Schnuppertraining unverbindlich vorbeischauen. Schnuppertauchen ist beim Tauchsportclub Viernheim kostenlos und findet während der Trainingszeiten statt.

Am besten per eMail anmelden oder vorher anrufen (06251-869 565), damit für einen Tauchlehrer gesorgt werden kann und die richtige Ausrüstung am Trainingsort ist. Dazu diese Erklärung ausdrucken und mit zum Schnuppertauchen bringen.

Der Tauchsportclub Viernheim: www.tauchsc.de