Rimbach (Birgit Rinke) – Am 14. Oktober 2017 ist im Begegnungscafe Rimbach, Waldstr. 1, direkt am Markt, von 14 bis 17 Uhr das Repaircafe Bergstraße zu Gast. Mit Begeisterung untersuchen die Experten ihre nicht mehr funktionsfähigen Geräte, kümmern sich um Softwareprobleme und helfen bei Näharbeiten weiter. Alles was man transportieren kann, kann von den Experten untersucht werden. Als  Spezialist für Lederwaren konnte Herr Andrae von der Ledermanufaktur Rimbach gewonnen werden. Er hilft bei kaputten Lederartikeln weiter.

Damit es etwas gemütlicher ist gibt es Kaffee und Kuchen. Reparatur, Kaffee und Kuchen sind kostenlos. Nur Ersatzteile müssen bezahlt werden.

Gemeinsam reparieren ist umweltfreundlich und ressourcenschonend. Außerdem belebt es den alten Gedanken der Nachbarschaftshilfe wieder. Seit dem ersten Repair Cafe im November 2014 wurden  1001 Geräte begutachtet. Davon konnten 453 Geräte repariert werden. 383 Geräte waren mit den einfachen Mitteln des Repair Cafes nicht mehr wiederbelebbbar. Für 165 konnten Empfehlungen für Ersatzteilkauf o.ä. ausgesprochen werden.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkleit Bücher, DVDs oder CDs zu verschenken oder zu tauschen.

Besuchen Sie auch die Homepage repaircafe-bergstrasse.de. Bei Fragen wenden Sie sich an info@repaircafe-bergstrasse.de.