In Viernheim ist der Treffpunkt der Rovigoplatz in der Schulstraße

Viernheim / Mannheim (sid) – Ob aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder Hessen, am Samstag, 16. September 2017, geht es zur 2. Radsternfahrt der Metropolregion Rhein-Neckar in die Geburtsstadt des Fahrrads! Von fünf Punkten aus erwartet große und kleine Radlerinnen und Radler ein tolles Gemeinschaftserlebnis auf zwei Rädern.

Das hätte Karl Drais gewiss erfreut: 200 Jahre nach seiner Erfindung des Fahrrads bewegen sich Radlerinnen und Radler aus der ganzen Region rund um Mannheim mit dem Velo an den Geburtsort seines Laufrads.

Die Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar verfolgt zwei Ziele: die Tour soll vor allem Lust machen, die Region mit dem Drahtesel zu erkunden und zu genießen. Sie soll aber auch dafür werben, den Radverkehr sicherer und attraktiver zu gestalten und für sanfte, umweltfreundliche Mobilität zu werben.

Aus Heidelberg, Germersheim, Bensheim, Neustadt, aber auch Schwetzingen, Worms oder Ladenburg werden sich Velobegeisterte am frühen Samstagnachmittag mit ihrem Fahrrad auf den Weg machen. Auf dem Weg nach Mannheim werden weitere Teilnehmer eingesammelt. Die Routen sind – je nach Einstiegspunkt – zwischen 10 und 50 Kilometer lang und für Familien geeignet. Bei den einzelnen Stationen sind kurze Pausen eingeplant.

In Viernheim ist der Treffpunkt der schöne Rovigoplatz in der Schulstraße, direkt an der Goetheschule. Um 15 Uhr treffen sich die Teilnehmer, 15.10 Uhr ist Abfahrtszeit nach Heddesheim. Von dort geht es weiter zum Zielort Mannheim.

Nach einer gemeinsamen Abschlussparade aller Teilnehmer durch die Quadrate Mannheims, wird das Ziel Schloss Mannheim erreicht. Dort findet ein kleines Unterhaltungsprogramm mit Verpflegungsmöglichkeiten statt.

Die Teilnahme an der Radsternfahrt ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Ab 19 Uhr beginnt dann am Schloss Mannheim der Einlass für „Monnem Bike – die Show“. Mit diesem Spektakel aus Licht, Theater und Musik wird das Publikum in die Geburtsstunde des Fahrrads und die Vielfalt der Radkultur bis heute entführt. Tickets für „Monnem Bike – die Show“ sind im Internet erhältlich unter reservix (http://monnem-bike.de/event/monnem-bike-die-show/).

Die Radsternfahrt findet zum Teil auf Straßen statt, begleitet von Aktiven des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs e.V., die für eine sichere Fahrt sorgen.

Alle Teilnehmenden fahren in eigener Verantwortung; Kinder dürfen nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten mitfahren. Für die Rückfahrt eignet sich – je nach Strecke – auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Der Mannheimer Hauptbahnhof befindet sich ganz in der Nähe des Ziels.

Die Teilnahme an der Radsternfahrt ist kostenlos und ohne Anmeldung, weitere Informationen zur Route gibt es unter http://monnem-bike.de/event/radsternfahrt/.