Werkzeug aus Baustellencontainer gestohlen / Hoher Schaden

Heppenheim (ots) – Ein Container ist am Donnerstagmorgen (27.2.) auf einer Baustelle in der Kettelerstraße von Unbekannten aufgebrochen worden. Werkzeug im Wert von über 7000 Euro wurde gestohlen. Die Diebe hebelten zwischen Mitternacht und 7 Uhr morgens einen Container auf und nahmen das Werkzeug an sich. Vermutlich ist das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert worden. Die Ermittler in Heppenheim (DEG) hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen und Fahrzeuge bemerkt hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06252 / 7060.

Einbruch in Altenwohnheim – Zeugenaufruf

Bensheim (ots) – Ein Altenwohnheim in der Heidelberger Straße ist am Mittwochabend (26.02.) von noch unbekannten Einbrechern heimgesucht worden. Festgestellt wurde der Einbruch gegen 21.30 Uhr. Die Tat hat nach ersten Ermittlungen circa eine Stunde davor stattgefunden. Durch ein aufgehebeltes Fenster haben sich die Täter Zugang ins Innere verschaffen können. Die Kriminellen sind durch mehrere Stockwerke gegangen. Mehrere Zimmer sind nach Bargeld durchsucht worden. Die Kriminalpolizei in Heppenheim (K21/22) ermittelt. Zeugen, die verdächtige Personen im genannten Tatzeitraum bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252 / 7060  zu melden.

Schmierereien verursachen Schaden in Höhe von 1000 Euro / Zeugen gesucht

Lorsch (ots) – Einen Schaden in Höhe von 1000 Euro verursachten unbekannte Schmierfinke zwischen Dienstag (25.2.) und Mittwochmorgen (26.2.) in der Nibelungenstraße. Die Unbekannten haben zwei Metallgeländer, einen Feuerwehrhydranten und einen Abfalleimer auf den Platz hinter dem Museumszentrum mit goldener Farbe überzogen. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06252 / 7060 bei den Beamten.

Bezahlte Ware löst Alarm aus / Diebstahl aufgedeckt

Heppenheim (ots) – Ein bezahlter Artikel aus einem Elektronikmarkt hat am Donnerstagmittag (27.2) in einem Drogeriemarkt in der Lehrstraße unberechtigt einen Alarm ausgelöst. Bei der Kontrolle ist jedoch ein nicht bezahlter Nagellack aus der Drogerie zum Vorschein gekommen. Die 22-jährige Frau aus Mannheim konnte sich nicht erklären, wie der Drogerieartikel im Wert von rund acht Euro in die Handtasche gelangen konnte. Eine Anzeige wegen Diebstahl wurde gefertigt.

Polizei schließt Vorsatz und technischen Defekt nach Brand aus

Griesheim (ots) – Nachdem es am Mittwochabend (26.02.2014) zu einem Brand in einer Wohnung in der Wilhelm-Leuschner-Straße kam (wir berichteten), haben die Brandursachenermittler des Kommissariates 10 der Darmstädter Kriminalpolizei am Donnerstag (27.02.2014) den Brandort untersucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung oder einen technischen Defekt.