Ludwigshafen (ots/Polizeipräsidium Rheinpfalz) – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz Polizeipräsidiums Rheinpfalz:

Der Tatverdächtige wurde heute Mittag (20.11.2017) beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Der Richter ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den 49-Jährigen Untersuchungshaft wegen Totschlags an, dieser wurde daraufhin  in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Zur Klärung der Todesursache wurde heute der Leichnam der 50-Jährigen obduziert. Die Obduktion ergab, dass der Tod der Frau durch Gewalt gegen den Hals eingetreten ist.