Schriesheim (ots) – Während des Mathaisemarktes ist die Talstraße von Freitag, 7. März 2014, 9 Uhr bis Montag, 17. März 2014, 13 Uhr voll gesperrt. Die Umleitungstrecke nach Wilhelmsfeld, Altneudorf und Heiligkreuzsteinach über die L 536 und die L 596a  ist ausgeschildert und führt über die Zehntgrafenstraße und die Weinheimer Straße. Am Sonntag, den 9. März 2014 wird zum traditionellen Festumzug wegen der erwartet guten Witterung mit mehreren zehntausend Besuchern gerechnet. Die Zehntgrafenstraße und die Weinheimer Straße sind zwischen 11-18 Uhr zusätzlich gesperrt. Das heißt für alle Verkehrsteilnehmer, dass von Schriesheim aus nach Wilhelmsfeld oder Altneudorf sowie in die umliegenden Gemeinden keine Durchfahrtsmöglichkeit besteht. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens ist auch auf der B 3 in Nord-Süd-Richtung (Richtung Weinheim und Heidelberg) mit Stauungen und Behinderungen zu rechnen. Wir empfehlen, am Sonntagnachmittag die Ortsdurchfahrt von Schriesheim in beiden Richtungen zu meiden. Besuchern des Mathaisemarktes wird empfohlen, auf das Auto zu verzichten und den Öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen.