Mannheim (zg) – Im Rahmen der Bauabnahme wird am

Donnerstag, 12. Oktober, gegen 13 Uhr

eine weitere Sirene des künftigen flächendeckenden Mannheimer Sirenennetzes getestet. Sie wird während des Funktionstests zweimal für einen kurzen Moment aufheulen. Der Test erfolgt in der Mannheimer Gartenstadt.

Die Sirenenanlagen sind Teil des flächendeckenden Sirenennetzes zur Bevölkerungswarnung, das von der Firma Hörmann im Mannheimer Stadtgebiet installiert wird. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Test am Donnerstag werden 63 der insgesamt 65 Sirenen betriebsbereit sein.