Foto: Luisenpark

Foto: Luisenpark

Mannheim (Luisenpark) – Am Samstag, den 16. September 2017 wird der gesamte Mannheimer Luisenpark anlässlich des Weltkindertags ab 14 Uhr zur Spiele- und Entdeckerwelt für Kinder! Hier stellen sich die verschiedenen Vereine, die es in Mannheim für Kinder gibt, mit ihren Ständen nicht nur vor, sondern alle haben sich etwas besonderes einfallen lassen, damit es nicht langweilig wird.

Mit Neugier, Motivation, Bewegungsfreude und Einsatzbereitschaft können sich Kinder bei den vielfältigen Angeboten informieren, einbringen, in Wettbewerb treten, sich austoben und sich mit viel Spaß, Spannung und Freude auch „schlau“ an der ein oder anderen Station schlau machen. Mehr als 40 Spielstationen, Stände und Aktionsbühnen von Vereinen, dem Freizeithaus und der Grünen Schule Luisenpark laden beim Weltkindertag – Tag der Familie – zum Spielen, Bewegen, Informieren und Zuschauen ein.

Auf allen großen Wiesen im Park sind Spielstaffeln Geschicklichkeitsparcours, Großbrettspiele und Bastelaktionen auf aufgeweckte kleine Besucher. Kids können kleine Alltagshelfer am Stand der Reiss-Engelhorn-Museen erfinden oder mit Vertretern des Jungen Nationaltheaters Drachen basteln. Im Bärenhospital des Jugendrotkreuzes kann man Teddys verarzten, bei den Pfadfindern am Lagerfeuer Stockbrot backen oder zur Kulturbühne hinüber schlendern und sich dort das Kinderprogramm ansehen. Unter dem Motto „Aufgepasst! Von lecker bis mordsgefährlich?“ kann man bei Grünen Schule Luisenpark Rätseln und Basteln zu allerlei giftigen Kreaturen aus der Natur. Im Freizeithaus dreht sich alles um schillernd bunte Seifenblasen, von riesig bis mini alles selbst gemacht.

Auch in diesem Jahr findet der beliebte Luftballon-Wettbewerb des „Förderkreis Freunde des Luisenpark“ e.V. für Kinder bis 15 Jahren statt. Nahe des Haupteinganges können ab 14 Uhr die Luftballons für ein Startgeld von € 1,00 erworben werden. Die Preise für die weitesten Flüge, Spar-Geschenkgutscheine in Höhe von bis zu 75,- Euro werden von der Sparkasse Rhein-Neckar-Nord gespendet.

Gegen Abend gibt es ein besonderes Highlight, das auch Schulkinder begeistern dürfte: Alle haben die Gelegenheit, eine der bundesweit begehrtesten Kinderbands live zu sehen: Wir freuen uns auf Trommelfloh!

Den krönenden Abschluss des Tages bildet dann das berühmte Kinderfeuerwerk, das so konzipiert ist, dass es auch schon auf die ganz Kleinen völlig ohne Tränchen und nur mit begeistertem Staunen über die “Bühne” geht: Es ist extra leise, damit sich Dreijährige nicht fürchten müssen – und vor allem: Es glitzert, und glitzert, und glitzert! Der Abend klingt bei einem fetzigen Kinderrockkonzert am Lagerfeuer aus.

Kurzinfo

Veranstaltet in Kooperation mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt, Abteilung Jugendförderung und dem Stadtjugendring Mannheim e.V.
Alle Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.
Das Programm – nicht nur für Kinder – beginnt um 14 Uhr.
Sa., 16.09.2017, 14 Uhr, Luisenpark