Wert der entwendeten Kupferkabel wird auf rund 150.000 Euro geschätzt

Mannheim-Käfertal (ots/Polizeipräsidium Mannheim) – Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Freitag, 8. September und Montag, 11. September 2017 in das eingezäunte Gelände der ehemaligen Spinelli-Berracks im Stadtteil Käfertal ein.

Die Einbrecher gelangten auf bislang unbekannte Weise auf das Kasernengelände und drangen dort in mehrere Gebäude ein. Dazu brachen sie an und in den Gebäuden zahlreiche Türen auf. Aus den Gebäuden entwendeten sie neben einem Transformator und mehreren Verteilern auch größere Mengen von Kupferkabeln.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit von nicht beziffert werden. Allein der Wert der entwendeten Kupferkabel wird auf rund 150.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 zu melden.