Ladenburg (ots) – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einen Auto und einer Schülerin, die am Donnerstagmorgen, 11. 1. 2018 mit ihrem Rad auf dem Weg zur Schule war, wurde das Mädchen schwer verletzt.

Nach den ersten Ermittlungen war das Mädchen kurz vor 9 Uhr mit ihrem Rad auf dem Radweg in der Wallstadter Straße in Richtung Ortskern unterwegs.

Ein Autofahrer übersah das Mädchen, als er aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße fahren wollte. Mit schweren Beinverletzungen wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Wallstadter Straße war ab dem Kreisel (L 597) und der Industriestraße kurzzeitig voll gesperrt.