Foto: AWO Kita Pirmasenser Straße – Birgit Martin

Foto: AWO Kita Pirmasenser Straße – Birgit Martin

Foto: AWO Kita Pirmasenser Straße – Birgit Martin

Foto: AWO Kita Pirmasenser Straße – Birgit Martin

Viernheim (Birgit Martin) – Nun ist es soweit: Für die angehenden Schulkinder sind die Tage im Kindergarten gezählt. Zu den Höhepunkten des letzten Jahres in der Einrichtung zählt zweifelsfrei die Übernachtung. So auch in der AWO-Kindertagesstätte Pirmasenser Straße.

Am vergangenen Freitag traf sich die Gruppe der 6- Jährigen morgens im Kindergarten um in Begleitung von Birgit Martin, Daniela Wabro und Lisa Brückner nach Mannheim in den Herzogenriedpark zu fahren. Petrus hatte ein Einsehen und bescherte allen optimale Wetterbedingungen. Am späten Nachmittag kehrte die inzwischen leicht erschöpfte Meute in den Kindergarten zurück, wo sogleich die Nachtlager gerichtet wurden. Nach einem Abendessen ganz nach Geschmack der Kinder – Brötchen und Wienerle mit Ketchup – wurde das Außengelände in Beschlag genommen; wann hat man sonst die Gelegenheit, dieses allein zu benutzen! Ein Regenschauer beendete die Fang- und Versteckspiele und  somit beschloss die Allgemeinheit sich bettfertig zu machen.

Erstaunlich spät am nächsten Morgen – 7.15 Uhr- wurden die die Kinder munter. Aufgeregt und hungrig erwarteten sie ihre Eltern, die für 9.00 Uhr eingeladen waren und das Frühstück mitbrachten. Nach Überreichung einer Urkunde für die Kindergartenübernachtung und der Schulvorbereitungs-Ordner durften alle ihre Zauberkunststücke, die sie über das Jahr bei Anita Kirchner in der Zauber-AG einstudiert haben vorführen.

In diesem letzten Jahr vor der Einschulung  wurden die Kinder intensiv auf die Schule vorbereitet. Sie nahmen teil an der Englisch- AG und wurden eingeführt ins Zahlenland. Im letzten halben Jahr lag der Fokus ganz auf der Vorbereitung auf die Schule: Es wurde in Kleingruppen gearbeitet, in Kooperation mit der Fröbelschule der Unterricht besucht und der Kennenlerntag durchgeführt und vieles mehr. Im März hat Karlheinz Utikal von der Viernheimer Polizei die Eltern zu einem Abend zum Thema Schulwegpass eingeladen, der am 1. Juni rund um die Fröbelschule stattfand und den alle Kinder mit Bravour bestanden. Im Mai kamen zusätzlich Besuche der Feuerwehr und Polizei hinzu.

So kurz vor den Ferien wünscht nun das Team der AWO-Kindertagesstätte allen künftigen Schulkindern und ihren Eltern erholsame Ferien und einen guten Start in die Schulzeit.

Anzeige

Anzeige-50prozent-gross-Herst-2017-web