Der Viernheimer Lauftreff e.V. wurde am 18. Februar 2012 gegründet.  Foto: Lauftreff

Der Viernheimer Lauftreff e.V. wurde am 18. Februar 2012 gegründet.
Foto: Lauftreff

Die Mitglieder sind auch bei verschiedenen Events am Start.  Foto: Lauftreff

Die Mitglieder sind auch bei verschiedenen Events am Start.
Foto: Lauftreff

Viernheim (fb) – Der Verein Viernheimer Lauftreff e.V. feiert am kommenden Samstag sein 5-jähriges Bestehen, er wurde am 18. Februar 2012 gegründet. Insgesamt 13 Gründungsmitglieder hatten sich zur Gründungsversammlung eingefunden. Nachdem die Satzung einstimmig genehmigt worden war fanden die Wahlen zum Vorstand statt. Einstimmig wurden gewählt: Jürgen Massonne, 1. Vorsitzender, Hans Rakowski, 2. Vorsitzender, Edmund König, Kassenwart und Frank Baureis, Schriftführer.Alle Gründungsmitglieder sind noch immer im Verein aktiv und der damalige Vorstand, ist auch der aktuelle Vorstand im Jahr 2017.

Der Verein ist offizielles Mitglied im Landessportbund Hessen und im Hessischen Leichtathletikverband. Aktuell hat der Verein ca. 120 Mitglieder (davon ca. 90 Läufer und ca. 30 (Nordic-)Walker) und wächst weiter. Der Verein steht allen Lauf und an der Bewegung interessierten Personen offen.

Primäres Ziel des Vereins ist das Heranführen von Anfängern und Wiedereinsteigern an den Lauf- und Bewegungssport. Dabei wird hier der Sport als Gesundheits- und nicht als Leistungssport betrachtet.

Mit Jürgen Massonne steht dem Verein ein lizensierter Trainer zur Verfügung, der seit Jahren im Gesundheitssport tätig ist und schon unzähligen Laufanfängern zu einem gesunden und natürlichen Laufstil verholfen hat. Er erhält durch Sabina Stephan Unterstützung, die sich Nordic-Walking-Instructor nennen darf.

Der Grundgedanke der Ausdauerschule ist, wieder Spaß an der Bewegung zu wecken und zu vermitteln. Viel Wert wird auf Nachhaltigkeit gelegt, so dass nach den Kursen auch eine betreute Anlaufstelle für die Kursteilnehmer existiert. Allen Interessierten wollen wir ein individuell zugeschnittenes Trainingspaket anbieten – ob es nun dem (Wieder-) Einstieg in den Sport, der Leistungsverbesserung, dem allgemeinem Wohlbefinden oder dem Abnehmen dient.

Neben einem regelmäßigen Lauf- und einem Nordic-Walking-Treff, der Jedermann, also auch Nichtmitgliedern kostenfrei offen steht, bietet der Verein regelmäßig mehrwöchige Lauf-,Nordic Walking und Rückenfit Kurse, ebenso wie spezielle Vorbereitungskurse für Halb- und Marathonläufe, im Frühjahr und Herbst an. Die Kurse finden in der Gruppe unter fachlicher Anleitung statt und sind immer sehr gut besucht.

Die Kursgebühren werden von den gesetzlichen Krankenkassen, in den meisten Fällen, mit mindestens 80 bis zu 100  Prozent, bei regelmäßiger Teilnahme erstattet. So hat jeder gesetzlich Versicherte einen Anspruch auf zwei lizensierte Kurse im Jahr, auch aus dem gleichen Handlungsfeld.

Anmelden kann man sich online auf der Homepage des Vereins.

Sie sind nicht in einem Verein? Das ist kein Problem. Die Kurse stehen Jedermann, also auch Nichtmitgliedern des Vereins, offen. Die Teilnehmerzahl ist auf je 15 Personen begrenzt, zwei Trainer stehen bereit, so dass eine optimale Betreuung gewährleistet ist.

Desweiteren sind die Mitglieder auch bei verschiedenen Events am Start, wie z.B. SRH-Dämmer-Marathon Mannheim, Marathon Frankfurt, New-York-Marathon, oder auch unterwegs zu speziellen Lauf-Reisen, wie z.B. Rockn`Roll Marathon Dublin 2014, Budapest 2015 und  Lissabon 2016. Auch 2017 geht der Viernheimer Lauftreff auf Reisen, dieses Mal nach Luxemburg, wo die Teilnahme am Ing-Night-Marathon 2017 ansteht, sowie im November zum NYC-Marathon in New York.

Auch der gesellige Teil kommt nicht zu kurz, so findet ein jährliches Grillfest statt, eine Weihnachtsfeier, diverse Wanderungen oder auch 3-4 x jährlich ein Stammtisch.

Kontaktinformationen

Jürgen Massonne
Kursleiter
Tel.: 06204/918293
kontakt@viernheimer-lauftreff.de
Facebook: http://www.facebook.com/ViernheimerLauftreffEv