Katrin Faust. Foto: zg

Katrin Faust.
Foto: zg

Heppenheim (ak) – Jedes Kind lernt anders – eine der vielen Herausforderung für Eltern, die ihre Kinder optimal beim Lernen unterstützen wollen. Individuelle Tipps und Informationen zu Lernhintergründen erhalten interessierte Eltern beim Workshop „Kinder beim Lernen sinnvoll unterstützen“ der Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg.

Am Samstag, 30. September 2017 wird Referentin Katrin Faust in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Haus der Sparkassenstiftung in Heppenheim, zahlreiche Ratschläge aus der Praxis geben. Die Psychologin, selbst Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern, arbeitet in ihrer eigenen Praxis erfolgreich im Bereich der integrativen Psycho- und Lerntherapie.

„In diesem Workshop finden Eltern Raum für Fragen, Sorgen und Probleme rund um das Thema Lernen“, freut sich Stiftungsmanagerin Andrea Helm auf die Heppenheimer Lerntherapeutin, die seit mehreren Jahren neben Eltern-Workshops auch Lern-Seminare für Kinder in der Stiftungsakademie hält.

Unter dem Arbeitstitel „Bedienungsanleitung fürs Gehirn“ motiviert Katrin Faust Jungen und Mädchen im Grundschulalter durch effiziente Lern- und Gedächtnistechniken und schafft Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Das nächste Lern-Seminar für Kinder von 9 – 10 Jahren findet in den Herbstferien (10. + 11. Oktober 2017) jeweils von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Nähere

Informationen sowie Anmeldung zum Eltern-Workshop und Lern-Seminar für Kinder unter www.sparkasse-starkenburg.de/akademie sowie in allen Filialen der Sparkasse Starkenburg.