Der PopChor 21 mit seinem Chordirektor Jürgen Rutz sagt allen Förderern, Fans und Freunden Danke und wünscht  ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. Wir würden uns freuen, Sie auch im Jahr 2018 wieder bei unseren Konzerten begrüßen zu können.  Foto: PopChor 21

Der PopChor 21 mit seinem Chordirektor Jürgen Rutz sagt allen Förderern, Fans und Freunden Danke und wünscht ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. Wir würden uns freuen, Sie auch im Jahr 2018 wieder bei unseren Konzerten begrüßen zu können.
Foto: PopChor 21

Heppenheim (PopChor 21) – Mit einem begeistert aufgenommenen und umjubelten Benefiz-Weihnachtskonzert der Sparkassenstiftung Starkenburg als Veranstalter zugunsten der Kirchengemeinde St. Michael in Heppenheim-Hambach ging für den PopChor 21 des Liederkranz Hambach ein erfolgreiches Konzertjahr 2017 zu Ende. Das schon seit langem ausverkaufte Konzert spielte einen Erlös von 4200 Euro ein, der in voller Höhe der Gemeinde zugute kommt. Jürgen Schüdde, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Starkenburg, überreichte Gemeindepfarrer Lothar Röhr zusätzlich einen Scheck der Sparkassenstiftung in Höhe von 5000 Euro. Der schon lange geplante behindertengerechte Zugang zu St. Michael wird damit immer realistischer, auch wenn die Finanzierung noch nicht zu 100% gesichert ist.

Mit dem Benefizkonzert fanden die diesjährigen Weihnachtskonzerte des PopChor 21 ihr Ende. Erinnert sei zudem an den im September erreichten 3. Platz im hessenweiten Chorwettbewerb des Radiosenders HR4. Nicht zu vergessen die schon traditionellen Auftritte am Pfingstsonntag vor dem alten Rathaus in Heppenheim sowie beim Heppenheimer Weinmarkt.

Kaum ist ein Konzertjahr zu Ende gegangen, beginnt die „heiße Phase“ für die Vorbereitung auf das nächste große Zweijahreskonzert am 17. und 18.11.2018 in der Mehrzweckhalle in Heppenheim-Erbach. Dieses Mal wird es unter dem Motto “Best of PopChor 21″ stehen. Neben großen Erfolgen aus den vergangenen fünf Konzerten werden auch einige neue Songs im Mittelpunkt stehen.