Heppenheim (Sabrina Wiegand) – Erstmalig findet am 17. Juni 2017 im Heppenheimer Stadion ein Fußballbenefizturnier mit Unterstützung bekannter Sportler statt. Die Grenzenlos Bergstraße gGmbH lädt gemeinsam mit der Sportagentur “Profits” des ehemaligen Profifußballspielers Thomas Reichenberger, dem Schirmherrn Bürgermeister Rainer Burelbach und dem Kooperationspartner Sparkassenstiftung Starkenburg sportbegeisterte Kinder und Jugendliche aller Nationalitäten mit und ohne Handicap zum gemeinsamen Fußball spielen ein.

Gemeinsam mit dem ehemaligen Fußballfunktionär Reiner Calmund und prominenten Paten wie beispielsweise Leon Guwara vom SV Darmstadt 98, Kim Ekdahl Du Rietz  von den Rhein-Neckar Löwen, Ansgar Brinkmann ehemals Eintracht Frankfurt und Ulf Kirsten, ehemals Bayer Leverkusen, spielen die jungen Akteure Fußball für den guten Zweck.

Ein buntes Rahmenprogramm mit der Zappeltiershow von Frank und seinen Freunden, dem „Hoffexpress“, der Rhein-Neckar Löwen Roadshow und zahlreiche Informations- und Verpflegungsstände laden ab 11 Uhr Jung und Alt zum Verweilen ein. Abgerundet wird die Veranstaltung am Abend mit dem Auftritt der Band „The Groove Generation“ aus Bürstadt. Interessierte Kinder können am 17. 6. 2017 um 11.00 Uhr Starkenburgstadion Heppenheim kommen. Es sind noch einige wenige Plätze zu vergeben.

Anzeige

Anzeige-50prozent-gross-Herst-2017-web