Heidelberg (Greenpeace Mannheim-Heidelberg) – Jedes Jahr aufs Neue erhalten viele von uns das eine oder andere gut gemeinte Weihnachtsgeschenk, mit dem wir aber eigentlich nichts anfangen können. Wenn diese Gechenke dann entweder ungenutzt herumliegen oder weggeworfen werden, ist das eine traurige Ressourcenverschwendung.

Um für einige der ungeliebten Gegenstände letztendlich doch glückliche Abnehmer zu finden, plant Greenpeace Mannheim-Heidelberg für Samstag, den 13. Januar 2018 eine Geschenketauschparty.

Die Regeln sind einfach: Jeder bringt ein ungewolltes Geschenk mit und darf sich dafür etwas aussuchen, das andere gebracht haben.

  • Wann? Samstag, den 13. Januar 2018, 13:00-16:00 Uhr
  • Wo? Welthaus Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5, 69115 Heidelberg (Eingang auf dem Bahnhofsvorplatz, rechts neben Restaurant Metropolis)
  • Was mitbringen? Ungeliebte Geschenke
  • Was nicht mitbringen? Benutztes, Kaputtes oder Lebensmittel

Übrig gebliebene Gegenstände werden wir an Bedürftige spenden.