Foto: Gerhard Langendörfer

Foto: Gerhard Langendörfer

Heddesheim (Gerhard Langendörfer) – Nachdem die Kurpfälzer-Senioren-Runde 2017 abgeschlossen ist, hat die Heddesheimer KSR-Gruppe den 3. Platz belegt.

Nach dem Sieg im Jahr 2015 folgte 2016 der 2. Platz, dieser war dieses Jahr zu verteidigen. Trotz sehr guter Leistung im letzten Spiel in Neustadt haben wir unser Ziel nicht erreicht, denn der Kapitän aus Neustadt Karl Grupp musste einen Ersatzmann aufbieten der an diesem Tage sensationelle 48 Nettopunkte gelangen. Das war mit unserem Tagesbesten Dr.Rüdiger Stahl mit 38 Nettopunkte nicht wettzumachen. Dadurch hat der GC-Pfalz sich den 2.Platz gesichert.

Nicht desto trotz standen im Abschlussspiel in Neustadt 5 Heddesheimer Spieler/innen in den einzelnen Klassen auf dem Siegertreppchen, das war Grund genug im Anschluss an die Siegerehrung das tolle Mannschaftsergebnis zu feiern.

Jahressieger wurde wie im Vorjahr unser Nachbarclub MA/Viernheim mit 1324 Nettopunkten vor GC-Pfalz mit 1300 Punkten.

Danach folgt Heddesheim mit 1289 Punkten auf dem 3. Platz, etwas abgeschlagen folgten Wiesloch mit 1257 und HD/Lobenfeld mit 1249 Nettopunkten.

Ein gutes Drittel 441 Nettopunkten vom Gesamt-Ergebnis erzielten Dr. Gerd Vowinckel, Helga Träger und Helmut Lohrer.

Margitta und Helmut Lohrer bedanken sich bei allen 35 Teilnehmer/innen für die tolle Leistung im abgelaufenen Jahr und freuen sich schon auf die neue Saison 2018 mit dem Wunsch wieder einen der vorderen Plätze zu erreichen.