Foto: ERC - Bianca Gratzel

Foto: ERC – Bianca Gratzel

Viernheim (Bianca Gratzel) – Nach den diesjährigen Hessischen Meisterschaften wurden fünf Viernheimer Rollkunstläuferinnen vom hessischen Landesverband zu den Süddeutschen Meisterschaften in Freiburg nominiert.

Mia Möbius, nominiert in der Leistungsklasse Schüler D (Jahrgang 2008/2009) in Pflicht und Kür, zeigte drei gute zuvor ausgeloste Pflichtfiguren und verfehlte nur knapp den Podestplatz und wurde Vierte. In der Kür zeigte sie bei ihrer ersten großen Meisterschaft  eine beachtliche Leistung und wurde Fünfte, wie auch in der Kombination.

Für Selina Braun war es ebenfalls der erste Start bei einer Süddeutschen Meisterschaft. Sie durfte in der Leistungsklasse Schüler B (Jahrgang 2004/2005) in Pflicht an den Start. Obwohl sie es hier mit sehr erfahrener Konkurrenz zu tun hatte lief sie ihre vier Pflichtfiguren gekonnt durch und belegte im Endeffekt den 19. Rang.

Trotz langwieriger Fußverletzung konnte Melina Bernauer in Schüler A (Jahrgang 2002/2003) ihre Pflicht gut abrufen und erlief sich einen sehr guten 9. Platz und konnte somit einen Startplatz für Hessen für das kommende Jahr sichern.

Sophia Gratzel zeigte gute Nerven und erlief sich in der Kategorie Jugend (Jahrgang 2001/2000) in der Pflicht den 6. Rang. In der Kür konnte sie ebenfalls eine gute Leistung zeigen und belegte hier den 5. Platz, genauso wie in der Kombination.

Mit ihrem Paarlauf-Partner Adrian Zoller aus Eppingen durfte sie nach Kurzkür und Kür die Goldmedaille in Empfang nehmen.

In der Meisterklasse (ab Jahrgang 1997) durfte Nadine Probol ihre Pflicht vortragen und belegte nach guter Leistung Platz  9.

Die Rollkunstlauf-Halle in Freiburg bot optimale Voraussetzungen für einen reibungslosen Wettkampf. Die Trainerinnen Mona Lederbach, Julia Hahn, Melanie Waldecker und Bianca Gratzel konnten mit ihren Rollsportlerinnen sehr zufrieden sein. Der Vorstand des ERC Viernheim ist stolz, dass in diesem Jahr gleich fünf Sportlerinnen Hessen vertreten durften. Selina, Melina und Sophia sind ab nun in Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft zu der sie ebenfalls nominiert wurden.

Anzeige

Anzeige-50prozent-gross-Herst-2017-web