Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (rnz) – Weihnachtszeit ist Geschenkezeit: Das Rhein-Neckar-Zentrum Viernheim bietet seinen Kunden in diesem Jahr mit dem „Himmlischen Service“ ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis und eine ganz besondere Atmosphäre für das Weihnachts-Shopping.

Die weihnachtliche Service-Offensive sorgt mit zahlreichen zusätzlichen Angeboten im Center dafür, den Kunden die Weihnachtseinkäufe so einfach und komfortabel wie möglich zu machen. Ein Einpackservice für Geschenke gegen eine kleine Spende für die Initiative „Kinder unterm Regenbogen, helfende Engel, die Auskünfte erteilen und süße Kleinigkeiten und Weihnachtspralinen verteilen, freundliche Weihnachtspagen, die mit Freude die Besucher begrüßen und die schweren Einkäufe zum Auto bringen, sowie Parkeinweiser, die an den Samstagen einen reibungslosen Ablauf auf den 3.800 kostenlosen Parkplätzen ermöglichen.

Der Weihnachtsbaumverkauf auf dem Parkplatz macht es möglich, alle vorweihnachtlichen Besorgungen unter einem Dach zu erledigen. Ein zusätzlicher Gutscheinverkaufsstand verhindert lange Wartezeiten und die verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr an den Adventssamstagen laden zu entspanntem Weihnachtsshopping ohne Zeitdruck ein.

„Gerade in der Weihnachtszeit wollen wir unseren Kunden den Besuch bei uns so angenehm und stimmungsvoll wie möglich machen“, so Patrick Steidl, Center Manager im Rhein-Neckar-Zentrum Viernheim. „Dazu haben wir das ganze Center wieder mit aufwändigen Lichterspielen an den Decken und Märchenszenarien, die Kinderaugen leuchten lassen, geschmückt, der „Himmlischen Service“ bietet noch mehr Angebote, die Ihnen einen unbeschwerten Weihnachtseinkauf ermöglichen. Unser umfassendes musikalisches Aktionsprogramm rundet unseren weihnachtlichen Service an unsere Besucher ab.

Dieses Jahr treten wieder regionale Chöre wie der Gospelchor Germania Hemsbach, als auch neue Gesichter wie Debby van Dooren, bekannt aus „The Voice of Germany“, auf. Für unsere kleinen Gäste gibt es tägliche Mitmachaktionen auf der Kinderlandaktionsfläche wie Weihnachtsbäckerei und Bastelwerkstätten. Das Winterdorf auf dem Stadtplatz vor Kinopolis lädt zusätzlich mit Glühwein, Kinderpunsch und vielen Leckereien, sowie dem großen Karussell, zum Verweilen ein.“

Das allseits beliebte Geschenk – der Center-Gutschein – erstrahlt pünktlich zu Weihnachten in neuem Glanz. Neben dem Weihnachtsmotiv können Kunden zusätzlich zwischen Schleifen- und Herzdesign wählen. Mit diesem Geschenkgutschein liegt man garantiert richtig, da die Beschenkten aus der gesamten Vielfalt des Rhein-Neckar-Zentrums ganz nach dem persönlichen Geschmack wählen können. Dank des Scheckkartenformats passt die Gutscheinkarte in jedes Portemonnaie.

Erhältlich sind die Gutscheine an der Kundeninformation und am zusätzlichen Gutscheinverkaufsstand direkt gegenüber und können bar, mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gutscheine deutschlandweit in 90 Shoppingcentern der ECE-Gruppe eingelöst werden können. Neu ist die Möglichkeit, die Centergutscheine auch über die Love-to-Shop-App online zu bestellen und sich per Post zuschicken zu lassen.

Der Glanz von tausenden von Lichtern sowie die Märchenszenarien laden Groß und Klein zu einem Adventsspaziergang im Rhein-Neckar-Zentrum ein. Die verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr an den Adventssamstagen (2./ 9./ 16./ 23. Dezember), 3.800 kostenfreie Parkplätze und die Vielfalt in 110 Shops sorgen für entspannte, weihnachtliche Shoppingtage.