Vortrag von Dipl.-Musiktherapeutin Silke Kammer am Freitag, 13. Oktober 2017

Grafik: sid

Grafik: sid

Viernheim (sid) – Das Demenznetz Viernheim lädt am Freitag, 13. Oktober 2017, um 18:30 Uhr in die  Kulturscheune zu einer weiteren Veranstaltung, zu einem Vortrag von Dipl.-Musiktherapeutin Silke Kammer ein. Das Thema lautet „Musik weckt Erinnerungen“.

Wer kennt das nicht? Ein bestimmtes Lied, eine Melodie weckt Erinnerungen. Denn Musik wird im Langzeitgedächtnis abgespeichert, welches häufig besser aktivierbar ist  als das Kurzzeitgedächtnis.

Die sowohl anregende als auch beruhigende Wirkung von Rhythmen, Intervallen und Texten wird von Silke Kammer veranschaulicht und erfahrbar gemacht. Die Veranstaltung enthält nicht nur theoretische sondern auch praktische Anteile, wie man Menschen mit Demenz durch Musik erreichen kann.

Das Demenznetz Viernheim bietet diese Veranstaltung für Besucher kostenfrei an.