15.500,- € Spendensumme am Gala-Abend zuvor gesammelt für „Deutsche Stiftung Krankheitsbedingte Mangelernährung“

Gewinner Poker-Turnier: Owomoyela (li.) u. Thoma (r.). Foto: Günter Bichlmaier

Gewinner Poker-Turnier: Owomoyela (li.) u. Thoma (r.).
Foto: Günter Bichlmaier

Sina Genn (Siegerin Nearest to the Pin Damen u. Longest Drive Damen). Foto: Günter Bichlmaier

Sina Genn (Siegerin Nearest to the Pin Damen u. Longest Drive Damen).
Foto: Günter Bichlmaier

Philipp Schmidt (Sieger Nearest to the Pin Herren). Foto: Günter Bichlmaier

Philipp Schmidt (Sieger Nearest to the Pin Herren).
Foto: Günter Bichlmaier

Rupert Blessing (Sieger Longest Drive Herren). Foto: Günter Bichlmaier

Rupert Blessing (Sieger Longest Drive Herren).
Foto: Günter Bichlmaier

Brutto-Sieger (Flight mit Philipp Schmidt, Michael Grüger, Sven Ottke und Dieter Blumenschein). Foto: Günter Bichlmaier

Brutto-Sieger (Flight mit Philipp Schmidt, Michael Grüger, Sven Ottke und Dieter Blumenschein).
Foto: Günter Bichlmaier

Heddesheim (Günter Bichlmaier) – Jahr für Jahr werden in Deutschland Charity-Veranstaltungen durchgeführt, an denen Prominente teilnehmen. Dazu gehört auch das diesjährige Golf-Charity Turnier – Cup der Legenden 2017 von Veranstalterin Simone Schulze (S.I.M. Marketing Eppelheim). Die zweitägige Charity-Veranstaltung „Cup der Legenden“ zugunsten der „Deutsche Stiftung Krankheitsbedingte Mangelernährung“ von Prof. Dr. Markus Masin begann am Sonntagabend mit der Gala im Heidelberger Crowne Plaza City Centre und wurde am Montag mit dem Golfturnier – Cup der Legenden- beim GC Heddesheim Gut Neuzenhof fortgesetzt. Unter den knapp 200 geladenen Gästen der Gala befanden sich Prominente wie die 96er Fussball-Europameister Mario Basler und Stefan Kuntz, weiterhin Ulf Kirsten (zweifacher WM-Teilnehmer), Perry Bräutigam (Kult-Torhüter DDR), Patrick Owomoyela (zweifacher Deutscher Meister mit Dortmund), Marco Reich (DFB Pokalsieger und Deutscher Meister mit Kaiserslautern) sowie Ermin Bicakcic (aktueller Spieler TSG Hoffenheim), aber auch andere erfolgreiche Sport- und Showgrößen wie Leon Bauer (Juniorenweltmeister im Supermittelgewicht), Alexander Pusch (Jahrhundertfechter), Andreas Sidon (ehemaliger Box- und Kickbox-Weltmeister), Harry Bodmer (erfolgreichster Kunstradfahrer aller Zeiten), Henning Fritz (Handball Europa- und Weltmeister), Jochen Hecht (3x Deutscher Meister mit den Adlern Mannheim), Ingrid Mickler-Becker (zweifache Olympiasiegerin), Sven Ottke (mehrfacher Box-Weltmeister), Dieter Thoma (Skispringer-Legende), Anja Polzer (RTL Bachelor-Gewinnerin 2012), Simone Bechtel (Playmate des Jahres 1991) und Lanny Lanner (Austropop-Sänger). Der Gala-Abend erbrachte eine Spendensumme von 15.500,– €, die Prof. Dr. Markus Masin zugunsten der „Deutsche Stiftung Krankheitsbedingte Mangelernährung“ entgegennehmen durfte.

Am Montag (15.5.2017) war dann der Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof Austragungsort für das Golf Charity – Cup der Legenden. Um 11.00 Uhr wurden bei herrlichem Sonnenschein und bestem Golfwetter insgesamt 64 Golferinnen und Golfer, darunter etliche Prominente wie Mario Basler, Ulf Kirsten, Stefan Kunz, Patrick Owomoyela, Jochen Hecht, Sven Ottke, Ingrid Mickler-Becker, Alexander Pusch, Dieter Thoma oder Lanny Lanner per Kanonenstart ins Scramble-Golfturnier geschickt. Beim „Scramble Stableford“ kämpfen die Akteure nicht einzeln für sich um den Sieg, sondern jeweils ein gemeinsames Team (Flight). Dieser Spielmodus sorgt für Spaß, Kommunikation und gute Stimmung auf der Golfrunde. Für ausgezeichnete Verpflegung auf der Spielrunde sorgte das gesponserte Catering von Juan Salazar, der selbst mitspielte. Das Abendessen in Buffet-Form sponserten die Wirtsleute Piermani/Pitzus vom GC-Restaurants Gut Neuzenhof.

Die Siegerehrung nach dem Abendessen oblag Frank Schlageter, der auch schon die Gala am Abend zuvor moderierte. Er dankte Veranstalterin Simone Schulze (S.I.M. Marketing Eppelheim) für die Ausrichtung der zweitägigen Charity-Veranstaltung, den teilnehmenden Fußball Legenden, den Sponsoren und Unterstützern, den großzügigen Spendern, dem Heddesheimer GC samt Präsident, der mitgespielt hat, Clubmanagement und Greenkeepern sowie allen Teilnehmern am Golfturnier. Bevor es zur Siegerehrung ging, intonierte Austropop-Sänger (u. Ehemann von Stefanie Hertel) Lanny Lanner dem Geburtstagskind Alexander Pusch „Zum Geburtstag viel Glück“, und alle sangen mit. Anschließend rief Schlageter zunächst die Sieger des am Vor-Abend im Heidelberger Crowne Plaza City Centre anlässlich der Charity-Gala ausgetragenen Poker-Turniers auf. Hier gewann Patrick Owomoyela vor Dieter Thoma.  Danach wurden die Gewinner des Golfturniers aufgerufen, die ebenfalls ihre Sachpreise abholen konnten.

Sieger der Sonderwertungen

Nearest to the Pin der Damen gewann Sina Genn
Nearest to the Pin der Herren gewann Philipp Schmidt
Longest Drive der Damen gewann Sina Genn
Longest Drive der Herren ging an  Rupert Blessing

Netto-Wertung

3. Platz: Flight mit Friedrich Mickler, Maria Pigareva, Raul Salazar und Johannes Stenzel

2. Platz: Flight mit Nick Hinz, Rupert Blessing, Maurice Basler und Jochen Hecht

1. Platz: Flight mit Rudolf Bresink, Gabi Stoeckel, Lanny Lanner und Margot Hinz

Brutto-Wertung

1. Platz: Flight mit Philipp Schmidt, Michael Grüger, Sven Ottke und Dieter Blumenschein

Nach der Siegerehrung machten sich die meisten Gäste unverzüglich auf die Heimreise.