Grafik: MM

Grafik: MM

Viernheim (MM) – Am Samstag, den 10. Juni 2017, starteten 515 Tauben von 24 Züchtern vom 414km entfernten Auxerre. Bei diesem Flug wurden drei Bronzemedaillen des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter ausgeflogen.

5 der 10 vorbenannten Tauben mussten schnellstmöglich und innerhalb der Preiszeit den heimischen Schlag erreichen. Werner Kadel, die Schlaggemeinschaft Sax und Sanseverino sowie Rudolf Stolle bewiesen bei der Auswahl ihrer Tauben ein besonders glückliches Händchen und errangen je eine der begehrten Medaillen.

Rudolf Stolle hatte seine Mannschaft auch am besten in Schuss und erreichte mit 7 Preisen bei 10 gesetzten Tauben ein hervorragendes Mannschaftsergebnis.

Die erste Taube des Fluges gehört der Schlaggemeinschaft Helfrich und Ditsch vor einer Taube von Werner Kadel und Richard Hoock. In der Meisterschaftswertung führt aktuell Richard Hoock vor der Schlaggemeinschaft Sax und Sanseverino und Werner Kadel.