Autobahndreieck Ludwigshafen /A 65/B9 (ots/Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße) – Am Donnerstag, 12.10.2017, kurz vor Mitternacht, wurde durch bisher unbekannten Täter die am Autobahndreieck Ludwigshafen fest installierte Geschwindigkeitsmessanlage (sogenannter Blitzer) in Brand gesetzt.

Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Das Gerät wurde u.a. durch eine Videoanlage überwacht. Die Aufzeichnungen konnten gesichert und einer Auswertung zugeführt werden.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Ruchheim, Tel. 06237/9330.