Weinheim (ao) – Am Samstag, 5. 8. 2017 bestreiten die Weinheim Longhorns ihr letztes Saisonspiel zuhause gegen die Holzgerlingen Twister.

Durch das Unentschieden am letzten Sonntag gegen Pforzheim haben es die Longhorns leider verpasst zuhause die Meisterschaft klar machen zu können.

Während es für die Longhorns also in dieser Saison nur noch um einen positiven Saisonabschluss geht, indem man das letzte Spiel der Saison vor heimischen Publikum mit einem Sieg beendet, geht es für die Twister noch darum die Klasse zu halten.

Die Twister stehen bisher bei zwei Siegen, die Freiburg Sacristans bislang noch bei einem Sieg. Sollten die Sacristans jedoch das Nachholspiel gegen Heilbronn gewinnen, wären die Twister abgestiegen, da der direkte Vergleich gegen Freiburg verloren ging.

Es ist also noch alles offen im Abstiegskampf und die Longhorns werden alles daran setzen die zwei Punkte zuhause zu behalten.

Kickoff ist am Samstag, den 5. 8. 2017 um 15.30 im Sepp-Herberger-Stadion. Der Eintritt beträgt fünf Euro; im Vorverkauf der Firma Prier kostet ein Ticket nur vier Euro. Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt, für die ganze Familie ist mit Sicherheit etwas dabei. Seid dabei und unterstützt unser Team wenn es ein letztes mal in der regulären Saison heißt „Go Longhorns!“