• Bei der Kriminalitätsbelastung pro Einwohner steht Hessen bundesweit auf hervorragendem zweiten Platz
  • Wohnungseinbrüche in Hessen spürbar zurückgegangen
  • Weniger Gewalt auf hessischen Straßen und Plätzen

Der innenpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Alexander Bauer, erklärte anlässlich der polizeilichen Kriminalstatistik des Bundes für das Jahr 2016 und das Abschneiden Hessens:

„Hessen ist ein sicheres Land mit einer starken Polizei. Die bundesweite Kriminalitätsstatistik belegt, dass abgesehen von Baden-Württemberg nirgends in Deutschland das Risiko niedriger ist, Opfer einer Straftat zu werden. Bei der Kriminalitätsrate, das heißt der Zahl der Straftaten je Einwohner, hat Hessen bundesweit die zweitniedrigste Belastung. Dafür hat die Union seit Übernahme der Regierungsverantwortung im Jahr 1999 viel getan. Eine gut ausgestattete Polizei und durchgreifende gesetzliche Befugnisse sind die Grundlage für die Sicherheit in unserem Land. Mein Dank gilt den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, denn ihrer konsequenten Arbeit ist es zu verdanken, dass sich die Menschen in unserem Land sicher fühlen können.

In Hessen konnte die Polizei noch nie so viele Straftaten aufklären wie im vergangenen Jahr. 62,7 Prozent sind ein Rekordwert bei der Aufklärung. Jede einzelne Straftat, die aufgeklärt werden kann, ist ein Erfolg und die Grundlage dafür, dass Täter bestraft und Rechtsfrieden einkehren kann. Die Aufklärungsquote, welche die hessische Polizei 2016 erreicht hat, ist um fast 20 Prozentpunkte um rund ein Drittel gegenüber dem Wert aus dem Jahr 1997 gestiegen. Die sogenannte Straßenkriminalität ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. Für die objektive Sicherheit, aber auch das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger ist das von großer Bedeutung.

Besonders freuen wir uns über den Rückgang bei den Wohnungseinbrüchen. Im letzten Jahr gab es in Hessen etwa 10 Prozent weniger Wohnungseinbruchdiebstähle als noch 2015. Fast die Hälfte aller Wohnungseinbrüche blieben im Versuch stecken und scheiterten. Die Zahl der Fälle, in denen die Diebe tatsächlich erfolgreich waren, hat sich gegenüber 1997 mehr als halbiert. Die engagierte Arbeit der Polizei und der CDU-geführten Landesregierungen der letzten Jahre zahlt sich aus. Wir stehen auch in Zukunft dafür, Hessen verlässlich sicherer zu machen.“