Dr. Malte Kaufmann (links) und Robert Schmidt. Fotos (2): AfD

Dr. Malte Kaufmann (links) und Robert Schmidt.
Fotos (2): AfD

Viernheim (AfD) – Der Ortsverband Viernheim lädt herzlich zum nächsten Themenabend ein. Dieser findet statt am Freitag, den 18. August 2017 um 19 Uhr in der Kulturscheune, Wasserstraße 20. Freunde der AfD und aufgeschlossene Bürger sind herzlich willkommen.

Mit dem kommenden Themenabend leitet die Viernheimer AfD die Hauptphase des Bundestagswahlkampfes ein. „Die beiden Direktkandidaten aus Mannheim und Rhein-Neckar unterstützen hierbei durch ihren Besuch und Redebeiträge, sodass wir tatsächlich von einem Kurpfälzer Themenabend sprechen können.“

In der AfD treffen viele Persönlichkeiten aufeinander, die sich bereits in anderen Parteien engagiert haben. Wie kommt man nun nach teilweise jahrzehntelangem Engagement in der SPD oder der CDU zu AfD? Dieser spannenden Frage stellen sich Robert Schmidt aus Mannheim (ex SPD-Mitglied) und Dr. Malte Kaufmann aus Mühlhausen (ex CDU-Mitglied).

Robert Schmidt ist als Vorsitzender des Kreisverbandes Mannheim und Direktkandidat in Mannheim in vielfältiger Weise für die AfD aktiv. Der im höheren öffentlichen Dienst beschäftigte Jurist opfert einen großen Teil seiner Freizeit der Vertretung unserer Bürgerinteressen. Viel bewegt hat er als Vorstandsmitglied der Fan Vereinigung PRO Waldhof e.V sowie als Fanbeauftragter des SV Waldhof Mannheim. Als Jurist konnte er seine Kenntnisse zum Nutzen der Gemeinschaft einbringen.

Dr. Malte Kaufmann ist ein glücklich verheirateter Vater von vier Kindern und hat in Heidelberg Volkswirtschaft studiert sowie anschließend berufsbegleitend promoviert. Er ist als selbständiger Unternehmer in der Immobilienbrache tätig. Seit 2002 Mitglied der CDU, war er dort in verschiedenen Positionen engagiert (u.a. als Mitglied im Bezirksvorstand Nordbaden und in Landesvorstand der Mittelstandvereinigung MIT in der CDU). Neben der politischen Arbeit ist er in weiteren Gebieten gesellschaftlich aktiv, z.B.: 2. Vorsitzender des Vereins „GenerationenWohnen Eben Eser Neulußheim e.V.“, einem Verein, der ein christliches Mehrgenerationenhaus in Neulußheim baut und betreiben wird – seit 2015, Mitglied im bundesweiten Unternehmernetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ – seit 2014, Gewähltes Mitglied in der Vollversammlung der IHK Rhein-Neckar (dem “Parlament der Wirtschaft”) seit 2010.

Wer sich für die AfD in Viernheim interessiert, kann sich an folgende Adressen wenden: klaus.hofmann@afd-hessen.de oder Klaus Hofmann, Postfach 1467, 68504 Viernheim.