Vortrag von Ernährungsexpertin und TV-Moderatorin Dr. Christina Steinbach – Musik von Naro Vitale

Wolfgang Hofmann (WUFV), Erster Stadtrat Jens Bolze, Thomas und Karin Winkler (Küchen Campus), Schwester Silvia (Haus des Lebens) und weitere Mitglieder der Initiative WUFV informierten über das  After-Work-Unternehmertreffen. Foto: vn

Wolfgang Hofmann (WUFV), Erster Stadtrat Jens Bolze, Thomas und Karin Winkler (Küchen Campus), Schwester Silvia (Haus des Lebens) und weitere Mitglieder der Initiative WUFV informierten über das After-Work-Unternehmertreffen.
Foto: vn

Verschiedene Leckereien konnten im Vorfeld schon getestet werden.  Foto: vn

Verschiedene Leckereien konnten im Vorfeld schon getestet werden.
Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Foto: vn

Viernheim (nk) – Am Donnerstag, 7. September 2017 ist es wieder soweit, dann lädt die Initiative „WIR UNTERNEHMEN FÜR VIERNHEIM“ (WUFV) zum mittlerweile siebten Mal alle ortsansässigen Gewerbetreibenden, Dienstleister, Handwerker und Freiberufler zu ihrem After-Work-Unternehmertreffen ein.  Unter dem Motto „Sieben Jahre und kein bisschen leise“ erwartet die Gäste eine stimmungsvolle Location, ein spannender Vortrag, kulinarische Köstlichkeiten und Livemusik von Naro Vitale.

Am Mittwoch, 9. August 2017 informierten Wolfgang Hofmann (WUFV), Erster Stadtrat Jens Bolze, Thomas und Karin Winkler (Küchen Campus), Schwester Silvia (Haus des Lebens) und weitere Mitglieder der Initiative WUFV über das After-Work-Unternehmertreffen.

Als Gastgeber fungiert diesmal die Firma Küchen Campus, in deren Küchenstudio in der Heidelberger Straße 24 sich ab 18 Uhr wieder zahlreiche Geschäftsinhaber und führende Vertreter lokaler Unternehmen zum gegenseitigen Kennenlernen, Vernetzen und Erfahrungsaustausch einfinden – oder einfach nur einen gemütlichen Abend miteinander verbringen.

Küchen Campus und Koch-Campus-Rhein-Neckar

Auf über 2.500 m² ist 2009 in Viernheim der Küchen Campus entstanden. Familie Karin und Thomas Winkler aus Viernheim sind die Initiatoren und gleichermaßen Garant für außergewöhnliche Küchenpräsentationen, Architektur und Einkaufskultur. Über 60 Ausstellungsküchen, ausgerichtet auf die Bedürfnisse von jungen Ersteinrichtern über anspruchsvolle Familien, bis hin zum exklusiven „High-End“-Kunden lassen keine Wünsche offen.

Beheimatet im Küchen Campus ist der Koch-Campus-Rhein-Neckar. In der Campus-Kochschule in Viernheim erhalten Sie in lockerer Atmosphäre und tollem Ambiente Tipps und Trick vom Küchenmeister. Auf dem Programm stehen Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Vom Basiswissen bis hin zum Meister-Menü ist für jeden etwas dabei. Von der Geburtsfeier bis zum Firmenevent, ob Kochen mit Freunden, Single-Kochworkshops oder Firmen- und Gruppen-Kochkurse: der KOCH CAMPUS Rhein-Neckar in Viernheim ist für jede Veranstaltung buchbar.

Verschiedene Leckereien warten auf die Gäste

Dank des Engagements der Besitzer Thomas (Gründungsmitglied von WUFV) und Karin Winkler wird es statt des gewohnten Fingerfood verschiedene Leckereien geben, die frisch zubereitet und passend zum Thema des Vortrags auf den Tisch kommen. Die Gäste können sich auf Spezialitäten wie „Enten-Rillettes (Brotaufstrich) mit Apfelspalten auf Chilli-Cracker“, „Pochiertes Schweinemedaillon im Rote-Bete-Saft mit Serrano-Schinken-Chips auf grünen Spargelspitzen mit Wasabi-Chrème-fraîche“, „Mousse au chocolat mit Milchcreme auf Crunch Boden“ und vieles mehr freuen.

Der Programmpunkt Vortrag wird in diesem Jahr wieder ein Highlight. Den Veranstaltern ist es gelungen, die Ernährungsexpertin und TV-Moderatorin Dr. Christina Steinbach nach Viernheim zu verpflichten, die über das Thema „Gesunde Mitarbeiter – gesundes Unternehmen“ referiert.

Musikalische Unterhaltung durch Naro Vitale

Für die passende musikalische Umrahmung sorgt Naro Vitale, bekannt und beliebt als gefühlvoller Interpret italienischer Schlager. Mit seinem breiten Repertoire an italienischer Tanz- und Unterhaltungsmusik wird er für beste Unterhaltung sorgen. Eros Ramazzotti ist hierbei seine große Spezialität. Oldies, Pop, Dinnermusik (auch englisch) und die volkstümliche neapolitanische Stimmungsmusik kommen dabei aber auch nicht zu kurz.

Die Teilnahme am gesamten Abendprogramm inklusive Verpflegung ist wie gewohnt kostenlos, dafür bitten die Veranstalter ihre Gäste um eine Spende nach eigenem Ermessen – das soziale Engagement steht für die Initiative WUFV unverändert an erster Stelle. Über 20 000 Euro konnte die Initiative in den vergangenen sieben Jahren auf diese Weise an unterschiedliche Spendenempfänger verteilen.

Spenden für den Verein „Haus des Lebens“

In diesem Jahr wird es das „Haus des Lebens e.V.“ sein. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen in Schwangerschaftskonfliktsituationen zu unterstützen – unabhängig von deren Nationalität und Religion. Durch ein großes Netzwerk an Beratungs- und Hilfsangeboten unterstützt der Verein Frauen in schwierigen Situationen während und auch nach der Schwangerschaft. Das Haus des Lebens ist ein Zufluchtsort für die Betroffenen und steht ihnen als Schutz- und Lebensraum zur Verfügung.

Daneben werden zahlreiche individuelle Hilfestellungen angeboten: So werden Schwangeren z.B. Wohnungen zur Verfügung gestellt und sie erhalten die notwendige medizinische, soziale und psychische Hilfe. Aber auch ganz einfache praktische Hilfestellungen, wie z.B. Behördengänge oder in Adoptionsangelegenheiten kann der Verein geben. Auch bei der Erstausstattung für das Baby werden in Not geratene Mütter unterstützt.

Die Veranstalter würden sich über viele Gäste in dem wundervollen Ambiente des Küchen Campus freuen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung auf www.verantwortungspartner-viernheim.de oder per Fax an die 06204 74 01 44 gebeten. Dies ist ab sofort möglich.