Sofie Jäckisch, Lukas Gröning, Luca Keil, Lazar Petkovski, Nils Tegethoff sind Kreismeister

Foto: Leichtathletik TV 1893

Foto: Leichtathletik TV 1893

Viernheim (Birgit Jäckisch) – Erfolgreiche Kreismeisterschaften für die Schülerinnen und Schüler des TV 1893 Viernheim am vergangenen Wochenende in Lorsch. Zahlreiche Bestleistungen bei herrlichem Wetter. Luca Keil (M13) siegte mit 10,45 sec. im 75m-Lauf vor Lukas Gröning mit 10,54 sec., der den 3. Platz belegte. Mit einem weiten Sprung nach vorne siegte Lukas Gröning (M13) souverän im Weitsprung mit 4,86 m, Luca Keil wurde mit 4,32 m fünfter. Im 800m-Lauf belegte Luca Keil mit 2:34,12 min. einen tollen 2.Platz und wurde Kreis-Vizemeister. Den 3. Platz im Hochsprung belegte Lukas Gröning mit übersprungenen 1,35 m sowie im Ballweitwurf (200gr) mit 42 m.

Den 1. Platz erkämpfte sich auch Lazar Petkovski (M14) im 100m-Lauf mit einer Zeit von 13,60 sec. und belegte den 4. Platz im 800m-Lauf mit 2:39,14 min.

Im Speerwerfen (600 gr.) siegte Nils Tegethoff (M14) mit 16,74 m und wurde im Kugelstoßen (4kg) mit 7,52 m Kreis-Vizemeister. Auch Kreis-Vizemeisterin wurde Thamara Yaggaha-Hewage (W14) im Kugelstoßen (3kg) mit 7.41 m und im Speerwerfen (400 gr.) belegte sie den 3.Platz. mit 17,93 m. Nico Geisinger (M14) belegte im Kugelstoßen mit 5,66 m ebenfalls den 3. Platz. Sofie Jäckisch (W13) konnte ihre Konkurrentinen im 800m-Lauf klar distanzieren und siegte mit 2:46,51 min.

Ebenfalls Kreis-Vizemeisterin wurde Helena Gröning (W10) im Weitsprung mit 3,40 m und belegte im Hochsprung mit übersprungenen 1 m den 3.Platz. Im 50m-Lauf verpasste sie nur knapp das Siegerpodest mit 8,68 sec. und belegte im Endlauf den 4. Platz. Auch Pauline Gürtler belegte mit 21 m den 4. Platz im Ballweitwurf (80gr.) und belegte im 50m-Lauf mit 8,96 sec. den 5. Platz.

Luisa Heininger (W10) wurde Kreis-Vizemeisterin im 800m-Lauf mit 3:15,41 min. Im Ballweitwurf (80gr) wurde Luisa mit 20 m fünfte und mit 3,04 m im Weitsprung siebte. Das Siegerpodest knapp nur verpasst hat Lilli Jäckisch (W11) im 800m-Lauf trotz Bestleistung von 3:00,63 min. und wurde vierte, im Weitsprung verbesserte sie sich auf 3.36 m. Erstmals waren Pauline Gürtler, Luisa Heininger, Lilli Jäckisch und Helena Gröning in der 4×50 m Staffel (U12) am Start, mit guten Wechseln belegten sie einen tollen 3. Platz.