Grauer C-Klasse Mercedes beschädigt – Polizei sucht Unfallverursacher

Heppenheim (ots) – Im Zeitraum von Dienstag (10.10.2017) 10 Uhr auf  Mittwochnachmittag (11.10.2017) 16 Uhr ist in der Zwengerstraße ein am Fahrbahnrand abgestellter grauer C-Klasse Mercedes am linken Heck beschädigt worden. Der Schaden ist etwa 2000 Euro hoch.  Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei in Heppenheim sucht den Verantwortlichen, wie auch Zeugen, die Beobachtungen zum Unfall gemacht haben und/ oder Hinweise auf den Verursacher geben können. Telefon: 06252 / 7060.

Rüdes Fahrverhalten – Polizei stellt Brummifahrer und sucht Zeugen auf der B 47

Bürstadt (ots) – Ein 42 Jahre alter Brummifahrer ist am Montagnachmittag (9.10.2017) von der Polizei in Worms gestoppt worden, nachdem er mit seinem rüden Fahrverhalten auf der Bundesstraße 47 zwischen Riedrode und Bürstadt aufgefallen war. Mit seinem weißen Lastwagen soll er auf der Strecke waghalsige Überholmanöver durchgeführt haben, so dass eine Gefährdung der übrigen Verkehrsteilnehmer bestanden habe. Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim prüfen nun, ob der Fahrer aus Mannheim strafrechtlich zu belangen ist. Für die Klärung des Verfahrens werden daher Zeugen gesucht, die an dem Montag gegen 16.50 Uhr auf dem Streckenabschnitt unterwegs waren und Beobachtungen zum Fahrverhalten des Brummifahrers gemacht haben oder selbst betroffen waren. Die Hinweise zu dem Fall nehmen die Beamten auch telefonisch unter der Rufnummer 06206 / 94400 entgegen.

Einbrecher spüren Kellner-Geldbörsen auf

Darmstadt (ots) – Zwei Kellner-Geldbörsen sind bei einem Einbruch in der Vereinsgaststätte im Alfred-Messel-Weg weggekommen. Die Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch (10.-11.10.2017) neben der Seitentür auch die verschlossenen Schubladen, in denen das Geld verstaut war aufgespürt und aufgebrochen. Mehrere Hundert Euro wurden so erbeutet. Die Ermittler beim 1. Polizeirevier hoffen auf Hinweise, die mehr zu den Tätern, die ab dem Vorabend (10.10.2017) 22 Uhr aktiv waren, sagen können. Telefon: 06151 / 9693610.

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Neckarsteinach (ots) – Nach einer Unfallflucht am Dienstag (10.10.2017) suchen die Bematen der Polizeistation Wald-Michelbach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Nach ersten Ermittlungen hat ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 13.30 Uhr einen in der Schönauer Straße geparkten grauen Opel Corsa beschädigt. Das Auto stand in Fahrtrichtung Schönau am rechten Fahrbahnrand. Bei dem Unfall verursachenden Fahrzeug könnte es sich auf Grund der Spuren um einen hellblauen oder türkisfarbenen Kleinwagen, möglicherweise einen  Opel Corsa, gehandelt haben. Weitere Hinweise liegen bisher nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06207/9405-0 zu melden.

Sweatshirt konnte Kriminelle nicht täuschen – Auto auf Parkplatz aufgebrochen

Michelstadt (ots) – Die Seitenscheibe eines Mercedes Vito ist am Mittwochnachmittag (11.10.2017) auf dem Parkplatz des Feriendorfs Vielbrunn eingeschlagen worden. Die Täter erbeuteten  380 Euro aus einer Gürteltasche, die auf dem Beifahrersitz von einem Sweatshirt abgedeckt war. Offensichtlich haben sich die Diebe von dem Sichtschutz nicht täuschen lassen. Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach ermittelt in dem Fall und hofft auf Zeugen, die zwischen 15 Uhr und 16.20 Uhr verdächtige Beobachtungen auf dem Parkplatz gemacht haben. Hinweise bitte an die 06062 / 9530 melden.